Berührungen sind Nahrung für die Seele!

Berührungen eröffnen besondere Ebenen & erschaffen eine tiefere Verbindung zwischen zwei Menschen, als Worte allein es vermögen.

Wirkliche liebevolle Begegnungen sind für uns Menschen lebenswichtige Erlebnisse. Ohne sie hungert ein Teil in uns. 

Wem würdest DU einen wirklich berührenden Abend schenken, der Nähe, Intimität & echte Verbindung erlebbar macht?

In unserer Zeit sind wir sehr viel in digitalen Welten & umso wichtiger sind wirkliche Begegnungen geworden. Dies fordert auch uns zu kreativen neuen Ideen & Wegen auf! Und dabei ist 2021 erstmals ein wunderschönes Mischformat entstanden:

Online Zoom & bei Dir zu Hause – Ein Seminar im Mix von echter Berührung & digitaler Gruppe, an dem ihr nur ZU ZWEIT teilnehmen könnt!

Dienstag 14.Februar 2023

19.00-22.00 Uhr.   

Teilnahme: 66€ pro Paar, 60€ reduziert

Online Zoom – zu ZWEIT bei Euch zu Hause

 

 

 

Achtsame Berührung, Massage, Tanz.
Grenzen wahrnehmen, kommunizieren & einhalten.
Für den anderen da sein & sich dabei selbst etwas gutes tun.

Wir erschaffen als Gruppe einen energetischen Sacred Space & gehen gemeinsam digital in die Erfahrung, während Du Deinem Herzensmenschen behaglich zu Hause direkt begegnen & berühren kannst!

Wer ist es, dem Du am Valentinstag mal wieder ganz tief auf allen Ebenen begegnen möchtest?

Was Erwartet EUch?

  • Achtsame Wahrnehmung:  Mich, den anderen, den gemeinsamen Raum
  • Bewusste Begegnung:  Kontakt aufnehmen, Annäherung & Abschied, Präsent sein, Selbstfürsorge – beim anderen & dennoch in mir.
  • Kunst der Berührung: Grenzen wahrnehmen, kommunizieren & einhalten. Für den anderen da sein & sich dabei selbst etwas gutes tun. Die Qualität der Berührung spüren.
  • Massage Techniken am bekleideten Körper: Einfache sehr effektive Techniken aus Shiatsu & Thai Yoga Massage, die ihr immer wieder anwenden könnt.
  • Tanz: spielerische Verbindung in einem fließenden Tanz, der bewusste Massage Momente hat – ein Spiel aus Aktiv & Passiv, Geben & Nehmen.

  • Tiefe Partner & Gruppen Sharings: Wir schulen unsere Wahrnehmung, Intuition und Achtsamkeit für den eigenen Körper, den des Partners, den Raum und den Moment.

Bitte Vorbereiten Für den Abend:

  • PC, Laptop oder Tablet mit Kamera & Mikro sowie „Zoom“, um an der Anfangs- & Endrunde teilzunehmen – während des Bewegungspart werden alle stumm geschaltet, Du kannst aus dem Kamerabild heraus tanzen, dein Video abschalten oder Deine volle Präsenz mit uns teilen.
  • freien Platz am Boden von min. 3x3Metern. Dort eine gemütliche Installation aus (yoga) Matten & Decken, so dass jeweils einer von euch beiden sich entspannt hinlegen kann.
  • jeweils ein Sitzkissen oder Stuhl, damit es bei ruhigen Momente & den Anleitungen bequem bleibt.
  • gemütliche, warme Bewegungskleidung.
  • Getränke.
  • Stifte & Papier in die Nähe. Vielleicht kommt Dir der Impuls etwas auf zu schreiben während oder direkt im Anschluss an den Prozess

Marian Fritzsche

Mensch, Yogalehrer und Körpertherapeut

Marian ist seit 20 Jahren auf dem Yogaweg und gibt seit 10 Jahren Massagen.

Er hat bei vielen Lehrern gelernt und gibt regelmäßig Healing Touch Workshops.

Durch heilsame Berührung können Körper und Seele sich lebendig fühlen.“

www.marisun.de

Karen Rémy

Creative Spirituelle Embodiment Muse

Karen kreiert seit 2004 in den Bereichen physisches Theater, ortsspezifische Performance, Butoh, Kontakt Improvisation & Skulptur.

Seit 2012 erforscht sie ganzheitliche Heilung von Körper, Geist und Seele, sowie Meditation, Bewusstsein, Sinnlichkeit, Rituale, östliche und westliche Metaphysik.

Karen ist vieles – Muse, Mentorin, Mystikerin, Naturkind, Mutter, Lichtwesen, Tänzerin, Schauspielerin, zertifiziert für Holistisches Heilen, Shiatsu, Embodicode® Mentoring & Meditation-Leitung sowie ewig Studierende der Lebensmysterien…

Alle gemeinsam verschmelzen in SOUL AIM – Arts in Movement.

www.karenremy.de